Nicht einmal einen Tag sind unsere Küken alt, wenn sie in den Aufzuchtstall vom Hof Andresen einziehen. Dort stehen verschiedene Wärmebereiche zum Aufenthalt der kleinen Vögel zur Verfügung. Im Alter von ca. 5-6 Wochen trauen sich die Küken auch schon in den Wintergarten, das überdachte Freigehege. Die Voliere bietet ihnen Lebensraum in mehreren Ebenen, wie im Urwald, indem die Vorfahren der Hühner lebten. Auf dem Boden finden sie Sand, Stroh und Körner zum Scharren, Sandbaden und Picken. Wenn Die Küken dann zu Legehennen herangewachsen sind, ziehen sie um in den Möbilstall, den Hühner Camper. Die Ställe für die Legehennen sind ähnlich wie der Aufzuchtstall eingerichtet. Zusätzlich gibt es hier noch Nester zur geschützten Eiablage. Durch den Wintergarten gelangen die Hühner mit ihren Hähnen in verschiedene Areale, wie z.B. die Streuobstwiese, denSonnenblumengarten, oder das Zuckermaisfeld.

Die Erzeugung schmackhafter und gesunder Eier bildet den wichtigsten Betriebsschwerpunkt auf dem Hof Andresen. Aus den auseinander liegenden Ställen holt ein Mitarbeiter die unsortierten Eier mit einem der ersten Elektroautos das gebaut wurde. Diese Eier werden halbautomatisch in das Transportband gelegt, dann durchleuchtet und mit der Hofnummer gestempelt. Über ein weiteres Transportband werden die Eier nach Größen sortiert. Sie werden dann in verschiedene Kartons und Eierpappen gelegt und unter anderem zu uns aufs Gut Wulksfelde gebracht.

Wir sind sehr stolz auf die tolle Zusammenarbeit mit dem Hof Andresen. Wir teilen die gleichen Überzeugungen.

Eier 10-er Pack
  •  
  • DE
  • DB
5,50 € *Pkg
Eier 6-er Pack
  •  
  • DE
  • DB
3,30 € *Pkg