Filter

Herkunfti

  • i
  • i

Lebensmittel ohnei

Kontrollstelle

Mein ganz besonderer Rezept-Tipp!

Brownie.
Dieses Rezept ist einer meiner absoluten Klassiker. Es gelingt leicht und kommt immer gut an. Lassen Sie sich von der geheimen Zutat überraschen.

Zutaten:
- Je 250 g Butter, Zucker, dunkle Kuvertüre, Rote Bete
- 150 g Mehl
- 1 gest. TL Backpulver
- 3 Eier


So geht's:
Rote Bete ganz und ungeschält garkochen, auskühlen lassen, Schale abpellen und grob raspeln. Butter und Kuvertüre in Würfel schneiden und in einer feuerfesten Schüssel in den Ofen stellen, auf 180 ° vorheizen, damit sie schmelzen. Zwischendurch umrühren und ggf. noch mal reinstellen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Zucker und Eier verrühren und die Schokolade-Butter-Masse unterrühren. Das Mehl vorsichtig einrühren, dann die Rote Bete. Nicht überrühren! Eine feuerfeste Form von ca. 20 x 30 cm mit Butter ausstreichen, dann mit Backpapier auslegen. Die Masse hineingießen und 20 min. backen. Beim Gabeltest sollten einige feuchte Krümel kleben bleiben. Danach mit dem Backpapier aus der Form auf einen Rost legen und auskühlen lassen, bevor die Brownies in Stücke geschnitten werden.
Großer Spaß: lassen Sie die geheime Zutat erraten!