Filter

Herkunft

TOUR DE KAAS „RADIKAL REGIONAL“ – 12.06.-07.07.17

KOMMEN SIE MIT UNS AUF REGIONALE KÄSEREISE

4 Wochen lang bieten wir Ihnen ein wöchentlich wechselndes Paket mit Käsespezialitäten von 4 ganz besonderen Käsereien aus der Region an. Weil wir unsere Nachbarn gut finden. Und weil wir immer genau wissen wollen, woher unsere Ware kommt. Nähe und Vertrauen sind uns wichtig, besonders bei Partnerbetrieben. Denn Bio beginnt eben beim Bauern.

JA, ICH BUCHE DIE TOUR DE KAAS REGIONAL!


Name  
E-Mail  
   

Woche 1Unsere Route beginnt auf Hof Dannwisch in der Elbmarsch. Von hier kommen besonders würzige und milde Sorten aus reiner Demeter Kuhmilch. Der Hof arbeitet noch nach guter alter Handwerkstradition. Diesen Unterschied werden Sie schmecken.

Freuen Sie sich auf jeweils 100 -150 g folgender Käsesorten: Kräuterregion, ein Frischkäse mit sommerlichen Aromen; Aschekäse, geschmeidiger Teig mit feinen Ascheadern; der Würzige, dieser kräftige Käse ist mindesten 1 Jahr gereift und gepflegt; Rotvino Käse, mit feinem spanischem Rotwein affiniert hat dieser Käse einen unverwechselbaren Geschmack

Genießen Sie die Tour de Kaas PLUS mit einem Glas herzhaft-fruchtigem Weißburgunder trocken.

Woche 2Weiter geht es zum Erdmannshof im Herzogtum Lauenburg. Auf den ausgedehnten Weiden des ostholsteinischen Hügellandes grast die Milchkuhherde des Familienbetriebs, der schon 1990 auf biologischen Landbau umgestellt hat.

Freuen Sie sich auf jeweils 100 -150 g folgender Käsesorten: Frischkäse Oriental, ein in Ölmarinade gewürzter Käse mit Datteln und Feigen; Kammerbär, ein sortentypischer mild-würziger Weichkäse; Kreuzkümmel-Käse, ein cremiger Schnittkäse mit Kreuzkümmel verfeinert; Bockshornkleekäse, der vom Magazin Feinschmecker ausgezeichnete Käse mit zartem Bockshornklee-Aroma; Erdmannhofkäse, der aromatische Hofkäse vom Erdmannshof, mindestens 4 Monate lang gereift

Genießen Sie die Tour de Kaas PLUS mit einem Glas feinem Sommer Riesling.

Woche 3Hof Backensholz ist die nächste Etappe. Von diesem Bauernhof weht ein kräftig nordfriesischer Käseduft herüber. Der Hof ist geprägt von der Landschaft zwischen Nord- und Ostsee und viel frischer, salzhaltiger Luft.

Freuen Sie sich auf jeweils 100 -150 g folgender Käsesorten: Friesisch Blue, ein cremiger, halbfester Schnittkäse mit Blauschimmelkulturen; Deichkäse alt, ein nussiger und kräftiger Hartkäse nach nordfriesischer Rezeptur; Backensholzer Hofkäse, ein pikant veredelter Esromtyp; Fabro, geschöpft aus gehaltvoller, warmer Morgenmilch; Bauerntaler, ein sehr aromatischer Käse mit großem Geschmackspotential

Genießen Sie die Tour de Kaas PLUS mit einem Glas samtigem Spätburgunder trocken.

Woche 4Das Finale: Aus der Klein Salitzer Milchschäferei im Biosphären Reservat Schaalsee kommen würzige Schafkäse von feinster Struktur. Übrigens: auf diesem schönen Hof werden alle Lämmer bei ihren Müttern aufgezogen.

Freuen Sie sich auf jeweils 100 -150 g folgender Käsesorten: Schafgouda, ein milder, aromatischer Schafgouda; Mouton Bleu, ein feiner Käse, mit dem man auch prima Überbacken kann; Hirtenkäse nach Fetaart, in Meersalzlake gereift; Salitzer Hofkäse, bodenständig und kräftig; Kräuterbert, mit gehaltvollen Kräutern aus der Provence

Genießen Sie die Tour de Kaas PLUS mit einem Glas Rosé Spätburgunder mit Himbeer- und Kirscharomen.

Sie sind in Urlaub oder möchten nicht in allen 4 Wochen teilnehmen? Sprechen Sie uns gerne für eine individuelle Lösung an.
>>Hier finden Sie unsere Infos zur Lebensmittelkennzeichnung