Filter

Herkunfti

  • i
  • i

Lebensmittel ohnei

Kontrollstelle

Firmenportrait

Emiliana Organico

Der Duft des Pazifik im Glas

 
Die Weine von „Emiliana Organico“ kommen aus Chile - ein Weinanbauland seit dem 16. Jahrhundert. Das günstige Klima mit trockenen, heißen Sommern und die isolierte geographische Lage zwischen Bergen und Meer schaffen ideale Voraussetzungen für den biologischen Weinbau. Krankheiten und Pilzbefall sind hier fast unbekannt. Der junge Winzer Alvaro Espinosa  verkörpert  die Umsetzung von großem Wissen aus seinem Studium und die Umsetzung in die Praxis des biodynamischen Anbaus.
 
Die Basis seines Erfolges ist eine solide Ausbildung als Önologe in Frankreich und Kalifornien. Wichtig ist ihm, dass sich Emiliana-Weine von europäischen Weinen deutlich unterscheiden. Dies erreicht er dadurch, dass er die Rebsorten genau dort anpflanzt, wo sie ihre Typizität am besten entfalten können; z.B. der Coyam 2007, der auf internationalen Verkostungen regelmäßig Preise abräumt. Coyam bedeutet in der Eingeborenensprache der Mapuche Eichenwald.
 
Der Weinberg im Colchagua-Tal, wo die Rebsorten wachsen aus dem Coyam hauptsächlich besteht (37% Syrah, 25% Carménère, 9% Merlot) sind von vielen alten Eichen bewachsen, 13 Monate reift der Wein in Eichenfässern und so beschreiben ihn Kenner: „Herausragendes Rotwein Cuvée von dunkelroter, dichter Farbe. Opulente dunkelbeerige Früchte, etwas marmeladig, mineralische Nase. Weiche bestens eingebundene Tannine und leichte Röstaromen…“ (Jürgen Lang, Probiowein) Ach übrigens, falls Sie mal in Chile sein sollten, müssen Sie unbedingt das Weingut besuchen und im Freien unter hohen, alten Bäumen ein wunderschönes "Country Lunch“ genießen (2 Wochen vorher reservieren!)
 
Firmenbild
nachhaltige Bodenpflege
FunktionAnbauer, Hersteller
FirmenzusatzVinedos Emiliana S.A.
StrasseAvda. Nueva Tajamar n° 481. of. 701
OrtLas Condes, Santiago
Internetwww.emiliana.cl
Gründungsjahr1986
Bio seit1998
LandChile

EG KontrolleEG-Öko-Verordnung
Zusätzliche KontrolleDemeter International
Soziale AspekteDas schweizer Zertifikat "IMO for Life" steht für gelebte soziale Verantwortung und garantiert angemessene Arbeitsbedingungen für Arbeiter sowie eine transparente und faire Geschäftspraxis und Umweltschutz. Der TÜV Süd hat den CO² neutralen Arbeitsprozess am Standort Los Robles durch die gesamte Produktions-, Lagerungs- und Transportkette hinweg zertifiziert.
Quelle: www.emiliana.cl

zurück

Informationen zu Cookies