Filter

Herkunfti

  • i
  • i

Lebensmittel ohnei

Kontrollstelle

Haferflocken Zartblatt

Haferflocken Zartblatt


pro Stck

1,99 €*

VPE: 0,42 kg

GP: 4,74 €/kg

Stck

Beschreibung

Zarte Vollkornhaferflocken in Papiertüte. Ideal für feine Breie, Backwerk und Müsliriegeln.
Lieferbar in 2-9 Tagen.

Lebensmittelkennzeichnung

Zutaten:

HAFERvollkornflocken**

enthält folgende allergene Zutaten: Gluten

Fett geschriebene Zutaten gehören zu folgenden allergenen Gruppen:
  • Glutenhaltiges Getreide (Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut oder Hybridstämme davon)

Haferflocken Zartblatt

Hafer - das ´Gute-Laune-Getreide´

Marke:

Bauckhof

Herkunft:

Deutschland (DE)

Kontrollstelle:

DE-ÖKO-007: Prüfverein Verarbeitung Ökologische Land

Verwendung:

Cholesterinbewusste Ernährung mit Hafer: Erwiesenermaßen senken Hafer-Beta-Glucane den Cholesterinspiegel im Blut. Hohe Cholesterinwerte zählen zu den Risikofaktoren bei der Entstehung koronarer Herzkrankheiten. Diese förderliche Wirkung wird erzielt bei einer täglichen Aufnahme von 3g Hafer-Beta-Glucan (entspricht 75g Haferflocken, also 1,5 Portionen). Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise mit ausreichend Bewegung sind grundlegende Voraussetzungen für Ihre Gesundheit.

Besonderheiten:

Früher war der Hafer hier zu Lande ein Grundbestandteil der menschlichen Ernährung. Sprüche wie ´Ihn sticht der Hafer´ oder ´Froh, wie der Mops im Haferstroh´, zeugen heute noch davon. Inzwischen ist die belebende und aufmunternde Wirkung des Hafers allgemein bekannt.
Oder wie es bei Udo Renzenbrink heißt: ´Der Hafer ist oft hilfreich, wenn einem Menschen die Lebenskraft für sein Tagwerk fehlt.´ Der Genuß des Hafers führt zu einer ´gehobenen, heiteren und unternehmungslustigen Stimmung´.

Ursprungsländer der Hauptzutaten:

Diverse Länder

Qualität:

100% bio, Bio-Siegel, demeter, the vegan society, EU Landwirtschaft, EU Bio-Logo, FairBio Verein

Inhalt:

425 g

Allgemeine Hinweise:

Ohne Verwendung von genmodifizierten Organismen oder genmodifizierten Rohmaterialien, ohne Verwendung von Konservierungsstoffen und Zusätzen.
Rückstandsanalyse der einzelnen Zusätze.

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Herstellung:

Für unsere Bauckhof Vollkorn-Getreideflocken verwenden wir Demeter Rohstoffe, die nicht nur im kontrolliert-biologischen, sondern im biologisch-dynamischen, regionalen Anbau erzeugt werden. Durch organischen Dünger und Heilkräuter werden die natürliche Fruchtbarkeit und die Lebenskräfte der Erde und Pflanzen besonders gefördert. Mehr Informationen finden Sie unter www.Bauckhof.de.

Sonstige Hinweise:

Gentechnikfrei, ohne Aroma, ohne synthetische Farbstoffe, ohne synthetische Konservierung, ohne Weißzucker, rein pflanzlich, ungesüßt.

 
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Saisonartikel
nein
Süßung
nicht gesüßt
 
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Ballaststoffe
9,7 g
davon gesättigte Fettsäuren
1,1 g
davon Zucker
0,8 g
Eiweiß
13 g
Ermittlung der Nährwerte durch
Berechnung
Fett
6,7 g
Kohlenhydrate
60 g
Salz
0,01 g
Energie kJ / kcal
1560 kJ / 370 kcal
 
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack
Arttypisch
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
Lebensmittel gentechnikfrei
ja
natriumarm (< 120mg/100g)
ja
Rohkostqualität
nein
Rohstoffe nicht jodiert
ja
streng natriumarm (<40 mg / 100g)
ja
ungesüßt
ja
vegan
ja
vegetarisch
ja
 
Vitamine & Mineralien
Eisen
4,44 mg
Thiamin B1
0,56 mg
 
Angaben zu LMIV
Bezeichnung des Lebensmittels
Haferflocken Zartblatt
Inverkehrbringer
Bauck GmbH, Duhenweitz 4, D-29571 Rosche
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
 
Allergiehinweise - *siehe Fußnote
Anis
nicht enthalten
Cashewnuss
Spuren möglich
Dill
nicht enthalten
Dinkel
Spuren möglich
Eier
nicht enthalten
Erdnuss
nicht enthalten
Fenchel
nicht enthalten
Fisch
nicht enthalten
Gemüse / Hülsenfrüchte
nicht enthalten
Gerste
Spuren möglich
Glutamat
nicht enthalten
Gluten
enthalten
Hafer
enthalten
Haselnuss
Spuren möglich
Hefe
nicht enthalten
Huhn
nicht enthalten
Kakao
nicht enthalten
Kamut
Spuren möglich
Karotte
nicht enthalten
Kerbel
nicht enthalten
Koriander
nicht enthalten
Krebstier
nicht enthalten
Kuhmilcheiweiß
nicht enthalten
Kümmel
nicht enthalten
Laktose
nicht enthalten
Liebstöckel
nicht enthalten
Lupine
nicht enthalten
Macadamianuss
Spuren möglich
Mais
nicht enthalten
Mandeln
Spuren möglich
Milch
nicht enthalten
Milcheiweiß
nicht enthalten
Paranuss
Spuren möglich
Pecanuss
Spuren möglich
Petersilie
nicht enthalten
Pfeffer
nicht enthalten
Pistazie
Spuren möglich
Purin
nicht enthalten
Queenslandnuss
Spuren möglich
Rind
nicht enthalten
Roggen
Spuren möglich
Salicylat
nicht enthalten
Schalenfrüchte
Spuren möglich
Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
nein
Schwein
nicht enthalten
Sellerie
nicht enthalten
Senf
nicht enthalten
Sesam
Spuren möglich
Soja
nicht enthalten
Umbelliferae
nicht enthalten
Vanillin
nicht enthalten
Walnuss
Spuren möglich
Weichtier
nicht enthalten
Weizen
Spuren möglich
Zimt
nicht enthalten
 
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart
Beutel
Verpackungsmaterial
Papier
 
Qualität
Anteil an Bio-Zutaten
100% bio
Bio-Erzeugnis
ja
Länderzusatz des EU-Logos
EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-007
Staatliche Siegel
Bio-Siegel, EU Bio-Logo
Weitere Qualitätskriterien und Labels
FairBio Verein, the vegan society
Welcher Standard wird erfüllt
demeter
 
Vitamine & Mineralien Tagesbedarf ( % ) bezogen auf 100 g
Eisen
32 %
Thiamin B1
51 %
 
Preise und Konditionen
Pfand
nein
 
http://www.ecoinform.de/images/ecoinform_thumb.jpg
Diese Informationen wurden von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.


Bedeutung der Eingaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.
Die Produktinformationen werden größtenteils von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch die Nutzungsbedingungen von www.ecoinform.de

Zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von Grüner Bote nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat.  Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.


mit Unterstützung von

Ökoinform
Quelle: Hersteller, Ökoinform, Gut Wulksfelde Lieferservice - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Hersteller

Seit 1932 biologisch-dynamische - eigene Verarbeitung seit 1969

FirmennameBauck GmbH
PLZ29571
OrtRosche
Telefon05803 - 98730
Fax05803 - 1241
Mailinfo@bauckhof.de
Internetwww.bauckhof.de
Gründungsjahr1996
Bio seit1932

Der Bauckhof ist eine Einheit, obwohl er aus mehreren Firmen und Betriebszweigen besteht. Er wurde - neben mehreren anderen Auszeichnungen - auch als „Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau“ ausgewählt. Seit 1969 gibt es die eigene Verarbeitung der landwirtschaftlichen Produktion. Herausgekommen ist daraus ein umfangreiches  Sortiment: Getreide - Thermo-Getreide - Flocken - Saaten & Nüsse - Brotaufstriche - Öle - Müsli - Brot - Konserven - Kaffee - Getreidekaffee - Bratlinge - Backmischungen - Nudeln - Speisestärke

Im Zentrum stehen die 3 Bauernhöfe. Über viele Generationen waren die drei Bauckhöfe im Besitz der Familie Bauck. Schon 1932, als noch keiner von Ökologie und Umweltbewusstsein sprach, wurde der Hof in Klein Süstedt auf die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise (Demeter) umgestellt. Amelinghausen wird seit 1939 und Stütensen seit 1959 biologisch-dynamisch bewirtschaftet.

Im Jahr 1969 wurde dann die Gemeinnützige Landbauforschungsgesellschaft begründet, mit dem Zweck, die Höfe aus Privateigentum in gemeinnütziges Eigentum zu überführen. So konnte für die Zukunft gesichert werden, dass auf diesen Höfen immer biologisch-dynamisch gearbeitet wird. Sie können nicht mehr vererbt werden und sie können nicht verkauft werden. Dadurch können viele Menschen, die nicht zur Familie gehören, verantwortlich auf den Bauckhöfen tätig werden. Menschen mit verschiedenen Schwerpunkten, Fähigkeiten, Begabungen und Interessen können sich, neben der Landwirtschaft, für den Wald, für den Umweltschutz, für die Forschung einsetzen oder Spenden geben. Im Laufe der Jahre hat sich eine solche Vielseitigkeit eingestellt, dass man durchaus auch von einem ökologischen und  kulturellen Zentrum sprechen kann.

GeschäftsführungJan-Peter Bauck
EG KontrolleDE-007-Öko-Kontrollstelle, zertifiziert durch: Prüfverein Verarbeitung Ökologische Landbauprodukte e.V.
Zusätzliche KontrolleDemeter Qualitätskontrolle: Alle Rohstoffe und Fertigprodukte werden laufend durch ein betriebseigenes Labor, externe Labors und eine von der Mühle unabhängige Qualitätsbeauftragte überwacht. Die exakte Nachverfolgbarkeit jeder einzelnen Partie ist einzigartig in der deutschen Müllerei. Sie bietet dem Kunden die größte Sicherheit, erfahren zu können, was er isst.
VerarbeitungIn Rosche steht die Getreideverarbeitung von Bauckhofnaturkost. Vollkornschrote werden dort ganz in bester müllerischer Tradition und für optimale Backergebnisse auf liegenden Natursteinmühlen gemahlen. Die Fertigprodukte werden nach der Vermahlung homogenisiert. Anschließend können Sie je nach Produkt in atmenden Silos reifen. Sie werden vor der Absackung gesichtet und geprallt um wirklich sicher zu sein, dass sich keinerlei Fremdkörper oder Schädlinge in irgendwelchen Stadien im Endprodukt für den Kunden befinden. Erst dann verlassen die Getreideprodukte von Bauckhof-Naturkost in Säcken oder Silowagen die Mühle in Rosche.
Herkunft der GrundstoffeWeizen, Gerste, Roggen, Hafer und Dinkel kommen vom Bauckhof und anderen biologisch-dynamischen Bauernhöfen.
Soziale AspekteAuf dem Bauckhof in Stütensen leben und arbeiten 60 Menschen, von denen 34 Menschen einer ständigen Betreuung bedürfen, da sie nicht in der Lage sind ihr Leben selbstständig zu führen. Im Rahmen des nachbarschaftlichen Zusammenlebens, der Unterstützung und Förderung im alltäglichen Lebensbereich und dem einrichten von angepassten Arbeitsfeldern, ist auch für die Menschen mit Hilfebedarf ein Leben unter dem Aspekt von Teilhabe und Selbstbestimmung möglich.

*inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten

zurück

Informationen zu Cookies