Filter

Herkunfti

  • i
  • i

Lebensmittel ohnei

Kontrollstelle

Elbling sur lie weiß halbtr. 0,75 l Hein

Elbling sur lie weiß halbtr. 0,75 l Hein


pro Stck

5,99 €*

ab 6 Stck5,49 €/StckGP: 7,32 €/L

VPE: 0,75 L

GP: 7,99 €/L

Stck

Beschreibung

Zarter Duft nach Birne und Mango mit frischer, jugendlicher Säure. Gekeltert aus einer Traubensorte mit 2000 Jahren Geschichte.
Charakter: trocken

Kunden, die Ihre Lieferung am Montag oder Dienstag erhalten, bestellen diesen Wein bitte bis donnerstags der Vorwoche.
Lieferung in 2 - 9 Tagen

Lebensmittelkennzeichnung

 
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 ml
Salz
Ecoinformartikel

Elbling sur lie weiß halbtr. 0,75 l Hein

Zarter Duft nach Birne und Mango mit frischer, jugendlicher Säure. Gekeltert aus der Rebsorte Elbling mit 2000 Jahren Geschichte.

Marke:

Weingut Ernst Hein

Herkunft:

Deutschland (DE)

Kontrollstelle:

DE-ÖKO-039: GfRS Gesellsch. f. Ressourcenschutz mbH

Verwendung:

(K)ein Saisonwein - aber ideal zu Spargel; auch zu Süßwasserfisch mit frischem Gemüse.

Besonderheiten:

Zarter Duft nach Birne und Mango mit frischer, jugendlicher Säure. Gekeltert aus der Rebsorte Elbling mit 2000 Jahren Geschichte.

Ursprungsländer der Hauptzutaten:

Deutschland

Qualität:

100% bio, Bio-Siegel, EWG 834/2007 Norm, Deutsche Landwirtschaft

Inhalt:

0,75 l

Allgemeine Hinweise:

Das Weingut Ernst Hein ist auf die alte Rebsorte Elbling spezialisiert. Eine Besonderheit sind Weine mit wenig Alkohol. An der Mosel wird hier auf eine alte Tradition zurückgegriffen: Die Weine haben eine feine Restsüße im halbtrockenen Bereich. Eine leichte Alternative, die echt lecker und sehr verträglich ist.

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.
 
Warengruppenspezifische Angaben
Alkohol
9,5 % vol.
Altersbeschränkung
Freigegeben ab 16 Jahren
Farbe
Weiß
Geschmack
halbtrocken
Geschmackstyp
halbtrocken
Qualität Wein
Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete (QBA)
Rebsorte/n
Elbling
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Region
Mosel
Restzucker
< 12 g / l
Speisenempfehlung - passt zu...
SSpargel, Gemüse
Trinktemperatur
8 °C
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
alkoholfrei
nein
 
Angaben zu LMIV
Inverkehrbringer
Weingut Ernst Hein D-54441 Temmels
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
Geschwefelt
 
Allergiehinweise - *siehe Fußnote
Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
ja
 
Qualität
Anteil an Bio-Zutaten
100% bio
Bio-Erzeugnis
ja
Länderzusatz des EU-Logos
Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-039
Staatliche Siegel
Bio-Siegel
Welcher Standard wird erfüllt
EWG 834/2007 Norm
 
http://www.ecoinform.de/images/ecoinform_thumb.jpg
Diese Informationen wurden von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.


Bedeutung der Eingaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.
Die Produktinformationen werden größtenteils von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch die Nutzungsbedingungen von www.ecoinform.de

Zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von Grüner Bote nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat.  Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.


mit Unterstützung von

Ökoinform
Quelle: Hersteller, Ökoinform, Gut Wulksfelde Lieferservice - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Anbauer, Hersteller

Weingut Ernst Hein - Sekt, Crémant und beste Weine von der Mosel

Winzer Hein in seinem Weinberg. (Foto: Weingut Hein)
FirmennameWeingut Ernst Hein
PLZ54441
OrtTemmels
Telefon06584 - 1420
Fax06584 - 952144
Mailweingut-hein@t-online.de
Gründungsjahr1929
Bio seit1989

Für das Weingut Ernst Hein an der Mosel ist der ökologische Anbau kein moderner Trend, der sich am Zeitgeist orientiert. Hier wurde schon nach den sogenannten Bio-Richtlinien angebaut, als diese noch nicht in aller Munde waren. Sektbereitung nach traditioneller Methode seit 1985 in altem Bergwerksstollen.

GeschäftsführungThomas Hein
EG Kontrolledurch Gesellschaft für Ressourcenschutz Göttingen (DE-039-Öko-Kontrollstelle)
Verarbeitung"Allen Hein-Weinen merkt man den für Elbling-Verhältnisse geradezu lächerlichen Hektarertrag von maximal 70 Hektolitern an. Für manche Kollegen ist sogar das Doppelte noch wenig. Der Winzer baut auf Reduktion im Weinberg - durch strengen Beschnitt von Anfang an. Also volles Risiko. Denn wer nur wenige Triebe an der Rebe lässt, kann zwar bessere Qualitäten erreichen, ist aber für Wetterschäden besonders anfällig". Aus "captaincork.com", der Wein-Tageszeitung im Netz.
Herkunft der GrundstoffeEine natürliche Pflanzendecke verschiedenen Kräutern schützt Boden-Erosion und stabilisiert den Humusgehalt. Ansiedlungen von Nützlingen erhält das natürliche Gleichgewicht zu den Schadinsekten; organischer Dünger und Pflegemittel verstärken die Abwehrkraft gegen Schadpilze.

*inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten

zurück

Informationen zu Cookies