Filter

Herkunfti

  • i
  • i

Lebensmittel ohnei

Kontrollstelle

Vulkanlöss rot halbtr. 0,75 l Kiefer

Vulkanlöss rot halbtr. 0,75 l Kiefer


pro Fl

6,99 €*

ab 6 Fl6,49 €/FlGP: 8,65 €/L

VPE: 0,75 L

GP: 9,32 €/L

Fl

Beschreibung

Ein feinherber Wein in dunklem Granatrot. Reife Aromen von Brombeeren und Kirschen. Passt zu Pasta und Salaten.
Lieferung in 2 - 9 Tagen

Lebensmittelkennzeichnung

Zutaten:

Sulfit > 10mg/kg

Vulkanlöss rot halbtr. 0,75 l Kiefer

Dunkles Granatrot. Reife Aromen von Brombeeren und Kirschen.

Marke:

Weingut Kiefer

Herkunft:

Deutschland (DE)

Kontrollstelle:

DE-ÖKO-039: GfRS Gesellsch. f. Ressourcenschutz mbH

Verwendung:

Harmoniert mit Pasta und Salat.

Besonderheiten:

Dunkles Granatrot. Reife Aromen von Brombeeren und Kirschen.

Ursprungsländer der Hauptzutaten:

Deutschland

Qualität:

EWG 834/2007 Norm, Deutsche Landwirtschaft, EU Bio-Logo

Inhalt:

6 St

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.
 
Warengruppenspezifische Angaben
Alkohol
12,5 % vol.
Altersbeschränkung
Freigegeben ab 16 Jahren
Farbe
Rot
Geschmackstyp
feinherb
Qualitätsbezeichnung Wein
Qualitätswein
Rebsorte/n
Spätburgunder, Cabernet Mitos, Regent
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Region
Baden
Restzucker
< 12 g / l
Speisenempfehlung - passt zu...
Zu Pasta und Salaten.
Trinktemperatur
12 °C
 
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack
Dunkles Granatrot. Reife Aromen von Brombeeren und Kirschen.
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
alkoholfrei
nein
vegan
ja
 
Angaben zu LMIV
Inverkehrbringer
FRIEDRICH KIEFER KG ; Bötzinger Str. 13, 79356 Eichstetten, Deutschland
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
Geschwefelt
 
Allergiehinweise - *siehe Fußnote
Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
ja
 
Qualität
Bio-Erzeugnis
ja
Länderzusatz des EU-Logos
Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-039
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Welcher Standard wird erfüllt
EWG 834/2007 Norm
 
http://www.ecoinform.de/images/ecoinform_thumb.jpg
Diese Informationen wurden von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.


Bedeutung der Eingaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.
Die Produktinformationen werden größtenteils von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch die Nutzungsbedingungen von www.ecoinform.de

Zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von Grüner Bote nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat.  Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.


mit Unterstützung von

Ökoinform
Quelle: Hersteller, Ökoinform, Gut Wulksfelde Lieferservice - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Hersteller

FirmennameFRIEDRICH KIEFER KG
FirmenzusatzPrivatkellerei - Weingut
PLZ79356
OrtEichstätten
Telefon07663 / 1063
Mailinfo@weingutkiefer.de
Internetwww.weingutkiefer.de

1851. Friedrich Kiefer gründet das Weingut und legt damit den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte im Weinbau am Kaiserstuhl.2011. 160 Jahre Weingut Kiefer. Bei wunderschönem Wetter feiern wir im Juni Jubiläum. Die Hochstimmung und die funkelnden Augen von Gästen und Gastgebern, die im Genuss aus Küche,  Keller und musikalischer Unterhaltung aufblühen, zeigen uns den Weg in eine gute Zukunft. 2013. Martin und Helen Schmidt übernehmen zusätzlich das Ökologische Weingut Schmidt, das Martins Eltern im Jahre 1987 in Eichstetten gegründet haben.

Mit jährlich ca. 1700 Sonnenscheinstunden ist der Kaiserstuhl wohl der Ort, an dem sie am liebsten scheint und uns mit ganzer Kraft verwöhnt. Die klimatischen Gegebenheiten gelten als nahezu mediterran. Zudem liegt auf den Vulkanverwitterungsböden des Kaiserstuhls eine Lößlehmschicht, die in Eichstetten eine Stärke von 30 cm bis 30 Metern erreicht. Klima und kalkreiche Böden schenken den Reben beste Wachstumsbedingungen. Deshalb zählen unsere Burgunder auch zu Deutschlands Spitze und scheuen keinen Vergleich mit den Großen aus dem Burgund.

LandDE

*inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten

zurück

Informationen zu Cookies