Filter

Herkunft

Spätburgunder Syliaco rot 0,75 l

Spätburgunder Syliaco rot 0,75 l

pro Fl

11,99 €*

VP-Einheit: 0,75 L

Grundpreis: 15,99 €/L

Fl

Beschreibung

Aus der Region des Biosphärenreservats Pfälzerwald.

Dieser Wein trägt durch seine ökologische Erzeugung zur Förderung der Artenvielfalt bei. Die Dorngrasmücke (Sylvia communis) brütet in den benachbarten Hecken und sucht in
dem Spätburgunder-Weinberg des Weinguts Oberhofer nach Nahrung für ihre Jungvögel. Die Artenschutz-Allianz e. V. verbürgt sich für den Nachweis des dortigen Vorkommens dieser Art.
Verwendung
Dieser Spätburgunder überrascht mit tiefdunkler Farbe. In der Nase Noten von Waldboden und Waldbeeren, auf der Zunge Noten von Zimt, Nelken und Portwein, durch den Ausbau im großen Holzfass. Ein Rotwein wie gemacht für alle kräftigen Gerichte, von mediterranen Pasta-Soßen mit Tomaten und Knoblauch bis zu Lamm-Braten mit Rosmarin-Kartoffeln – und zu jedem Festtagsbraten!
Lieferbar in 2-9 Tagen.

Lebensmittelkennzeichnung

Zutaten:

Sulfit > 10mg/kg

Spätburgunder Syliaco rot 0,75 l

Marke:

VIVASPHERA

Herkunft:

Deutschland (DE)

Kontrollstelle:

DE-ÖKO-003: Lacon GmbH

Verwendung:

Dieser Spätburgunder überrascht mit tiefdunkler Farbe. In der Nase Noten von Waldboden und Waldbeeren, auf der Zunge Noten von Zimt, Nelken und Portwein, durch den Ausbau im großen Holzfass. Ein Rotwein wie gemacht für alle kräftigen Gerichte, von mediterranen Pasta-Soßen mit Tomaten und Knoblauch bis zu Lamm-Braten mit Rosmarin-Kartoffeln – und zu jedem Festtagsbraten!

Ursprungsländer der Hauptzutaten:

Deutschland

Qualität:

EWG 834/2007 Norm, Deutsche Landwirtschaft, EU Bio-Logo

Inhalt:

0,75 l

Allgemeine Hinweise:

Aus der Region des Biosphärenreservats Pfälzerwald. Dieser Wein trägt durch seine ökologische Erzeugung zur Förderung der Artenvielfalt bei. Die Dorngrasmücke (Sylvia communis) brütet in den benachbarten Hecken und sucht in dem Spätburgunder-Weinberg des Weinguts Oberhofer nach Nahrung für ihre Jungvögel. Die Artenschutz-Allianz e. V. verbürgt sich für den Nachweis des dortigen Vorkommens dieser Art.

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.
 
Warengruppenspezifische Angaben
Alkohol
13 % vol.
Altersbeschränkung
Freigegeben ab 16 Jahren
Farbe
Rot
Geschmackstyp
trocken
Jahrgang
2014
Produzent
Weingut Stefan Oberhofer, D-67483 Edesheim
Qualitätsbezeichnung Wein
Qualitätswein, Wein aus Deutschland
Rebsorte/n
Spätburgunder
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Region
Pfalz
Süßung
Saccharose
Trinktemperatur
16-18 °C
Verschluß
Schraubverschluß
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
alkoholfrei
nein
vegan
ja
vegetarisch
ja
 
Angaben zu LMIV
Bezeichnung des Lebensmittels
Deutscher Qualitätswein
Inverkehrbringer
VIVASPHERA GmbH, Landwehr 21, D-36100 Petersberg
Rechtlicher Hinweis Ergänzung
Enthält Sulfite
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
enthält Alkohol
 
Allergiehinweise - *siehe Fußnote
Fruktose
enthalten
Gemüse / Hülsenfrüchte
Spuren möglich
Hefe
enthalten
Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
ja
 
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart
Flasche
Verpackungsmaterial
Alu, Glas, Papier
 
Qualität
Bio-Erzeugnis
ja
Länderzusatz des EU-Logos
Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-003
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Welcher Standard wird erfüllt
EWG 834/2007 Norm
 
http://www.ecoinform.de/images/ecoinform_thumb.jpg
Diese Informationen wurden von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.


Bedeutung der Eingaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.
Die Produktinformationen werden größtenteils von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch die Nutzungsbedingungen von www.ecoinform.de

Zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von Grüner Bote nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat.  Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.


mit Unterstützung von

Ökoinform
Quelle: Hersteller, Ökoinform, Gut Wulksfelde Lieferservice - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Hersteller

FirmennameVIVASPHERA GmbH
PLZ36100
OrtPetersberg
Telefon0661 - 679 353 10
Mailgenuss@vivasphera.de
Internetwww.vivasphera.de

VIVASPHERA ist Bio-Feinkost aus den Regionen der deutschen Biosphärenreservate mit einer belegbaren Biodiversität: Wir verbinden ökologische Erzeugung, handwerkliche Verarbeitung und höchste Produktqualität mit dem durch uns nachweisbaren Schutz der biologischen Arten-Vielfalt. 

Die Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten ist ein tragendes Element unserer Ökosysteme und unverzichtbar für das Wohlergehen aller Lebewesen. Das Artensterben hat bereits gravierendere Auswirkungen als der Klimawandel. In Deutschland gelten über 30% aller Tier- und Pflanzenarten als gefährdet. Die Vogelbestände gingen in den letzten 25 Jahren bei fast 50% der Arten zurück, 25% der Brutvogelarten in Deutschland stehen auf der Roten Liste.¹ Seit 1980 sind aus den Agrarlandschaften der EU 50% der Anzahl an Vögeln verschwunden, vom Rebhuhn sogar über 97%.² Und mit diesen Feldhase und Feldhamster, Haselmaus und Mauswiesel. Im gleichen Zuge verschwanden viele alte Nutztierrassen und Kulturpflanzensorten. Dies ist nicht nur ein genetischer Verlust, es ist stets auch ein Verlust der Freude an Schönheit, Einzigartigkeit und dem Leben selbst. 

ARTEN MIT PATEN

Es ist höchste Zeit, den Verlust der Artenvielfalt zu stoppen. Mit VIVASPHERA-Produkten können Sie als Bio-Händler, Kundin oder Kunde mit Genuss Arten schützen. Für jede Art, die Sie hier sehen, steht ein Produkt Pate oder wollen wir ein Patenprodukt entwickeln.

Biosphärenreservate sind von der UNESCO anerkannte Großschutzgebiete und Modellregionen für eine nachhaltige Entwicklung. Sie stellen darüber hinaus Kurzreise- und Urlaubsdestinationen mit hohem Erlebnisfaktor dar.

In diesen wird beispielhaft gezeigt, wie sich Landwirtschaft mit dem Erhalt der Natur und der Kulturlandschaft in Einklang bringen lässt. Dort wird erprobt, wie sich mit einer Mischung aus Tradition und Innovation die guten alten Dinge – wie Bauernhöfe und alte Nutztier-Rassen – erhalten lassen, in dem man daraus zeitgemäße, bei VIVASPHERA höchst wohlschmeckende Produkte entwickelt.

Unsere Produkte, insbesondere die wertgebenden Rohwaren, kommen stets aus den Biosphären­reservaten und den daran beteiligten Landkreisen. Wir fördern damit die Artenvielfalt und Regionalentwicklung in diesen „Regionen der Biosphärenreservate“. Findet sich in diesen Regionen kein geeigneter Bio-Verarbeiter, kann die Herstellung auch in einer Nachbarregion erfolgen. So sollen die regionale Wertschöpfungsketten erhalten und gestärkt werden.

Die folgenden Karten zeigen die Lage der Biosphärenreservate, aus denen wir bereits Produkte anbieten können. Dies streben wir nach und nach für alle deutschen Biosphärenreservate an.

Geschäftsführungi.V. Armin Kullmann
LandDeutschland

*inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten

zurück